Montag, 29. Februar 2016

It's time for pink

Hin und wieder sehe ich Karten in der Farbkombi Savanne / Wassermelone und finde, dass die Töne sehr gut miteinander harmonieren. Ich wollte unbedingt selbst einmal ein Kärtchen in dieser Kombi werkeln und das ist dabei herausgekommen. Ein Schmetterling in Wassermelone auf einem Spitzendeckchen und dazu noch die Farben Wassermelone und Savanne als Basiskarton als auch als Fähnchen. Beim aufgestempelten Spruch habe ich zum Stempelset "Hoch hinaus" gegriffen, das aber leider im Rahmen der SAB-Aktion nicht mehr erhältlich ist., als auch zum Stempelkissen in Wildleder, da ich ihn ein wenig dunkler haben wollte.

Gefällt sie euch?

Once in a while I discover cards in the color combination crumb cake and melon mambo and  I really like this combination as the colors match perfectly. Therefore, I decided to craft a card in these colors by myself and that was the result: a butterfly in melon mambo on a white doily as well as banners in crumb cake and melon mambo. For the saying I used the kit "sky is the limit", which is unfortunately no longer available via the SAB campaign, and stamped it in soft suede.


Do you like it?



Heute Abend gibt es übrigens eine Sammelbestellung, falls ihr etwas braucht, dann meldet euch doch bitte bis spätestens 21:00 Uhr bei mir.

Liebe Grüße










Für diese Karte wurden folgende Produkte von Stampin´ UP! verwendet:




Built for Free Using: My Stampin Blog

Sonntag, 28. Februar 2016

It´s time for smoothie

Wer kreativ sein will braucht gaaanz viele Vitamine und deshalb gibt es bei uns heute als Powerdrink einen grünen Smoothie, ganz nach dem Motto "an apple a day keeps  the doctor away".

Creativity is boosted by many vitamins and that`s why I made this power drink today. I am sure you know the saying "an apple a day keeps the doctor away".




Zutaten:

1 bis 2 Bananen (ja nach Süßegrad)
Saft einer ausgepressten Limette
1 grüner Apfel
150 gr. Blattspinat
1 kleines Stück Gurke
4 EL Joghurt
100 ml Wasser


Ingredients:

1 or 2 bananas (depends on how sweet you want your drink to be)
Juice of one squeezed lime
1 green apple
150 gr. spinach leaves
1 small piece of cucumber
4 spoons of yogurt
100 ml water

Lasst euch vom Spinat und der Gurke nicht abschrecken, das schmeckt ihr im fertigen Smoothie nicht.

Also, nix wie los und lasst euch euren Powerdrink schmecken.

Wünsche euch noch einen schönen Sonntag!

Alles Liebe





Samstag, 27. Februar 2016

Mohnblumen

Heute gibt es zur Abwechslung mal wieder ein Kärtchen mit den Pflanzen-Potpourrie Framelits; sie entwickeln sich wirklich zu meinen Lieblingen aus dem Frühjahrs-Katalog. Als Basis habe ich ausnahmsweise einmal nicht zu Flüsterweiß, sondern zu Savanne gegriffen, darauf ein Stück Glutrot und jaaaaa, endlich, Flüsterweiß. Den Flüsterweißen Bogen, habe ich mit dem Set Gorgeous Grunge in Savanne bestempelt und die beiden gegenüberliegenden Ecken mit der Trio-Stanze bearbeitet. Die Blümchen wurden mit den Pflanzen-Potpourri Thinlits ausgestanzt, lediglich die Stengel habe ich mit einem Stampin´Writer Marker hingemalt. Zum Schluss noch eine schöne Schleife und mit dem Drehstempel noch "Take Care" auf ein Etikett gestempelt und fertig war das Kärtchen

Today, for a change :-) I want to show you another variation with the botanical builder framelits set. They are becoming one of my favorite sets of the current spring / summer catalogue. For the basis I didn´t use whisper white cardstock, as I normally do, but opted for crumb cake and put a slightly smaller cardstock in real red on it and finally the whisper white one on the top. The top layer was stamped with the gorgeous grunge set also in crumb cake and I also rounded the opposite edges with the curvy corner trio punch. As already announced, the blooms were made by help of the botanical builder framelits and for the stalks I simply used the stampin´write marker in old olive. Finally I stamped "take care" in memento black with the rotary stamp and attached it to the neatly tied ribbon.


Liebe Grüße





Für diese Karte wurden folgende Stampin´ UP! Produkte verwendet:



Built for Free Using: My Stampin Blog

Freitag, 26. Februar 2016

Zarte Frühlingstöne

...wollte ich für diese Karte verwenden. Da ich kein passendes Designerpapier zur Hand hatte, habe ich mir einfach schnell selbst eines gezaubert und zwar mit Hilfe der Aquapainter (Artikelnr.: 103954) und dem Stempelkissen Pistazie. Die wunderschönen Blümchen stammen übrigens aus dem Set (Garden in Bloom; Artikelnr: 139433) und der Spruch aus dem Set Geburtstagsblumen (Artikelnr.: 141051). Zum Schluss habe ich als Highlights einfach noch ein wenig Glitzer mit dem klaren Wink of Stella Stift (Artikelnr.: 141897) auf den Cardstock gezaubert.


This card was supposed to be crafted with light spring tones. As I didn´t have the right designer paper I simply created one by myself by means of the auqapainter (#103954) and the ink pad pistacchio Pudding. The wonderful blooms belong to the kit (Garden of Bloom; #139433) and the saying is from the kit Birthday blooms (#141051). Finally I used the Wink of Stella Brush (#141897) to create some hightlights.



Startet schön ins Wochenende!

Alles Liebe


Donnerstag, 25. Februar 2016

Federleicht

Ich liebe momentan die Aquarelltechnik und mir fällt es fast schon schwer, es nicht bei jeder Karte anzuwenden. Bei dieser Karte habe ich meine momentan Lieblingsfarben verarbeitet: Osterglocke, Bermudablau und Farngrün. Ich finde die Kombi unheimlich frisch und obwohl es draußen momentan nicht gerade nach Frühling anmuten lässt, hol ich mir das Frühlingsgefühl einfach an den Schreibtisch. Habt ihr es übrigens bemerkt, die "Federn" sind Fake-Federn und eigentlich die Blätter aus dem Botanical Blooms Set.

Currently I am in love with the watercolor technique and I almost have to refrain from using it on all of my cards now. With this card I used my current favorite colors: Daffodil Delight, Bermuda Bay and Pear Pizzaz. To me this combination is pure freshness and although there is absolutely now sign of spring when you are looking outside, I simply create some spring feeling at my desk. By the way, did you realize my fake "feathers". These are actually the leaves of the Botanical Blooms set.




Bevor ich aber in den Tag starte, möchte ich euch noch die Angebote der Woche zeigen, die bis zum kommenden Dienstag gültig sind.

http://www2.stampinup.com/ECWeb/ItemList.aspx?categoryid=160100

Ich wünsche euch einen wunderschönen Tag!


Alles Liebe








Dienstag, 23. Februar 2016

Tipps & Tricks: Verpackung für Freudentränen

Heute gibt es mal wieder ein kleines Tutorial mit dem Envelope Punch Board. Viele von euch wissen ja, dass man damit nicht nur Briefkuverts werkeln kann, sondern eben auch verschiedene Boxen und Verpackung. Somit kann man getrost sagen, dass dieses Punch Board eine "Allzweck-Waffe" ist. Beim Hochzeitsworkshop habe ich mit den Mädels diese kleine aber feine Verpackung für ein Taschentüchlein gebastelt und dazu möchte ich euch die einzelnen Schritte gerne genauer erklären:




Zuerst benötigt ihr einmal ein Farbkarton eurer Wahl in den Maßen 13,2 x 13,2 cm


Danach falzt und punched ihr bei 5,4 cm, dann bei 7,8 cm, wieder bei 5,4 cm und nochmals bei 7,8 cm. Ein kleiner Tipp, ihr könnt auch einfach die Nase des Punchteils auf die bereits bestehende Falzlinie ausrichten und dann solltet ihr automatisch bei den oben genannten Maßen landen.
 Wenn ihr diesen Schritt erledigt habt sollte es bei euch so aussehen
Danach wird die Einlage für die oberste Lasche vorbereitet. Dazu schneidet ihr euch ein Stück Designerpapier in den Maßen 5,2 x 5,2 cm zu und punched ebenfalls bei 5,2 cm.

 Dann dreht ihr das Papier einmal auf die Rückseite und punched ebenfalls nochmals bei 5,2 cm.
 Auf der gegenüberliegenden Seite wird jeweils das gleiche nochmals gemacht.
Wenn ihr auch damit fertig seid, habt es auch schon fast geschafft.
guter Letzt wird nun die Verpackung wie ein Kuvert zusammengeklebt, bis auf die oberste Lasche, denn dort wird die Einlage eingeklebt.

Nun seid ihr mit der Grundverpackung fertig und könnt nach Herzenslust mit dem Verzieren beginnen. Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln.

Ich werde euch diese Anleitung wieder bei "Tipps & Tricks einstellen.


Liebe Grüße









Für diese Verpackung wurden folgende Stampin´ UP! Produkte verwendet:


Built for Free Using: My Stampin Blog

Sonntag, 21. Februar 2016

Karte zum Abschied

Vorgestern habe ich euch die süße Überraschung gezeigt und heute folgt dazu noch das Kärtchen. Es sollte natürlich zum Thema "Abschied" passen und dazu ist mir das Stempelset "Beautiful Ride" eingefallen. Ich habe es heute bereits neulich mit einem Sonnenaufgang gezeigt. Da es zum Auto noch wunderschönes Accessoires gibt, kann man damit wunderbar spielen. Alles zusammen wurde mit dem Aquapainter coloriert, dann noch ein Spruch gestempelt und mit ein paar Bannern verziert. Die Kordel stammt ebenfalls aus dem aktuellen Katalog und gehört eigentlich zum Geburtstagskapitel, aber farbtechnisch passte es wunderbar zu meiner Kombi.

The day before yesterday I already presented you the sweet give-away and today I am showing you the card to it. Of course it was meant to go with the theme "goodbye" and therefore I thought about the kit "beutiful ride". I already used this kit a while ago for the card with the sun rise. Apart from the bug it Comes with wonderful accessories that invite to play a little bit. All in all I colored with the aquapainter and at last stamped a nice saying and decorated with some banners.




Ich wünsch euch noch einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße









Für diese Karte wurden folgende Produkte von Stampin´ UP! verwendet:



Built for Free Using: My Stampin Blog

Freitag, 19. Februar 2016

Süße Grüße zum Abschied

Leider hat heute eine liebe Kollegin ihren letzten Arbeitstag.  Aus diesem Grund wollte ich mich mit einer Kleinigkeit persönlich von ihr verabschieden. Vor Kurzem habe ich mir die Pommes-Box zugelegt und dachte, dass sie nun wunderbar dafür eingesetzt werden kann. Für die Box an sich habe ich erneut zum "Besonderen Designerpapier Sommerglanz" gegriffen. Ich mag die Kombination aus dem Braun und den feinen silbernen Streifen. Dazu habe ich in Lagunenblau gestempelt und mit dem dazu passenden Geschenkband verziert. Eine sehr edel wirkende Kombination wie ich finde.

Unfortunately one of my favorite colleagues at work has her last working day today. Therefore I wanted to give her a little something. Only shortly did I buy the fry box bigz L die and now was the right time to use it for the first time. For the box itself I once again used the speacialty designer paper shine on. I really like the combination of the brown base colour and the delicate silver stripes on it. For stamping and for the ribbon I used lost lagoon. I really like the nice and noble combination.




Die dazugehörige Karte folgt dann noch...


Ihr habt es ja sicherlich bemerkt, mein Blog erstrahlt im neuen Glanz. Wie gefällt euch das Design?



So, nun wünsche ich euch einen wunderschönen Start ins Wocheeeeeende!



Liebe Grüße








Für die Pommes-Box wurden folgende Produkte von Stampin´ UP! verwendet:


Built for Free Using: My Stampin Blog


Mittwoch, 17. Februar 2016

Windlicht

Im Vergleich zu meinen sonstigen Posts, gibt es heute mal etwas ganz Anderes. Anlässlich des Hochzeitsworkshops Mitte Januar habe ich nicht nur Karten und verschiedene Verpackungen vorbereitet, sondern auch etwas Dekoratives. Dieses Windlicht wäre z.B. eine Möglichkeit Stehtische zu dekorieren. Dazu braucht ihr natürlich ein wenig Pergamentpapier als Basis. Damit das Licht gut durchschimmern kann, habe an der Banderole an der Unterseite, als auch am oberen Rand mit der Sternkonfetti-Stanze rundherum kleine Sternchen eingestanzt. Das Pergament selbst habe ich mit dem Set "Gorgeous Grunge" in Aquamarin bestempelt und die Elemente aus dem Set "Auf den ersten Blick" in weiß embosst. Zur Zierde habe ich ein paar in Aquamarin ausgestanzte Schmetterlinge und ein paar kleine Perlen aufgeklebt.


Today, for a change I will show something different. This lantern was crafted together with some cards and different boxes for the wedding workshop mid-January. If you are still looking for some decoration for your wedding location, this would  be an idea for some tables. For the basis I used vellum paper. The broad, grey paper stripe at the bottom and the upper part of the vellum paper were punched with the stars confetti punch. The vellum paper itself was embossed with the set "gorgeous grunge" and the ornament is of the set "first sight". Last, I trimmed the lantern with tiny butterflies in pool party and even put some pearls on.




Da heute schon wieder die Hälfte der Woche geschafft ist, ist es mal wieder an der Zeit für die aktuellen Angebote der Woche, die bis nächsten Dienstag gültig sind.

http://www2.stampinup.com/ECWeb/ItemList.aspx?categoryid=160100


Liebe Grüße






Für dieses Windlicht wurden folgende Stampin´ UP! Produkte verwendet:


Built for Free Using: My Stampin Blog


Dienstag, 16. Februar 2016

....und die Sale-A-Bration bleibt weiter spannend...

...denn mit dem heutigen Tage gibt es gleich drei neue Produkte, die ihr euch bis zum 31. März 2016 für jede vollen Bestellwert von EUR 60,00 sichern könnt. Wir Demos konnten schon vorab ein wenig spicken und ich bin der Meinung, dass es sich auch jetzt wieder lohnt. Habe ich euch nun den Mund wässrig gemacht, dann schaut doch einfach selbst:

http://su-media.s3.amazonaws.com/media/catalogs/Sale-A-Bration%202016/EU-German%20SAB_2016_2%20Release_print-friendly.pdf




Falls ihr nun auf den Geschmack gekommen seid, oder ihr so wie ich vom Stempelvirus befallen seid, und Demo werden möchtet, dann lohnt sich das während der Sale-A-Bration Zeit umso mehr. Unabhängig davon, ob die Shopping-Vorteile nur für euch nutzen möchtet, oder euer eigenes, kleines Unternehmen aufziehen möchtet, lohnt es sich auf jeden Fall. Neben exklusiven Vorverkaufsrechten, nützlichen Informationen, Tipps & Tricks, die Möglichkeit bei internationalen Stampin´UP! Veranstaltungen andere Demos kennenzulernen, teilt man seine Freude an diesem wunderbarem Hobby mit anderen und lernt Gleichgesinnte kennen. Ich würde mich sehr freuen, DICH in meinem Team begrüßen zu dürfen. Wenn ich dich nun neugierig gemacht habe, dann melde dich doch einfach bei mir (Stanzi.Sturm@gmail.com) und wir können alles im Einzelnen besprechen.

Ich wünsche euch einen schönen Tag!

Liebe Grüße


Montag, 15. Februar 2016

In the Jungle....

....dachte ich, als diese Karte fertig war. Ich wollte eine Spur Exotik ins Bild zaubern und mag die Farbkombi aus Safrangelb, Wassermelone und Farngrün. Die Blüten habe ich erneut mit den Pflanzen-Potpourri Framelits ausgestanzt und die weißen Blüten dann in Wassermelone gewischt. Zum Schluss wurden die Blütenblätter noch ein mit dem Wink of Stella Stift bearbeitet, damit die Karte noch ein wenig glitzert.


...that was my first thought, when this card was finished. I justed wanted to give it a slight exotic touch and really like the combination of so saffron, melon mambo and pear pizzaz. The blooms themselves were again made with the botanical blooms framelits and I colored them in melon mambo. Finally I put a little bit of glimmer with the Wink of Stella brush on the petals.





Liebe Grüße








Für diese Karte wurden folgende Produkte von Stampin´ UP! verwendet:

Built for Free Using: My Stampin Blog

Sonntag, 14. Februar 2016

Happy Valentine!

Passend zum Thema des heutigen Tages möchte ich euch heute eine Geschenkbox zeigen, die ich meinem Mann zum Valentinstag geschenkt habe; natürlich bestückt mit was Leckerem zum Schlecken.

Das war wohl auch die schnellste Box, die ich jemals gewerkelt habe. Ich wollte unbedingt einmal die "Geschenkschachteln Schnelle Überraschung" ausprobieren, habe sie aber anstatt der durchsichtigen Folie mit dem supertollen Glanz-Designerpapier aus dem aktuellen Frühlingskatalog ummantelt. Aus diesem Set ist wirklich ein Cardstock schöner als der Andere. Das "für Dich" stammt aus dem Stempelset "Geburtstagsblumen" und wurde einfach in weiss embosst auf mit Aquarelltechnik gestaltetem Hintergrund. Ich mag diese Bon-Bon-Farben. Zu guter Letzt noch ein wenig Silbergarn auf dem ich ein paar Herzchen geklebt habe.... und schon war die Überraschung fertig.

As for today´s theme I want to show you my husband´s Valentine´s present. Of course it contains some yummy sweets.

All in all I think this was surely the fastest crafted box I have ever made. I really wanted to experiment with the tag a bag gift boxes. However, instead of the foil that is normally wrapped around the box, I used a piece of the shine on specialty designer paper of the current spring catalogue. This is one more designer paper of which really every cardstock can be used as it is so beautiful. The "for you" stamp belongs to the "birthday bloom" kit. I simply embossed it in white. The background was created with the watercolor technique. I really like the bright colores. Last, I used some silver metallic thread and fixed some hearts on it. That´s it.



Genießt den Valentinstag mit euren Liebsten!

Liebe Grüße








Für diese Box wurden folgende Produkte von Stampin´UP verwendet:


Built for Free Using: My Stampin Blog

Freitag, 12. Februar 2016

After-Work-Stempelspass

Wie bereits angekündigt, präsentiere ich euch heute noch ein paar Impressionen des After-Work-Stempelspass, der vorgestern stattfand. Ich hatte ganz lieben Besuch und zusammen haben wir diese beiden Projekte gewerkelt.

Los ging es mit einer Geschenktüte, die wir in frühlingshaften Farben gestaltet haben. Ich gestehe, dass ich mein neues Gift Bag Punch Board nicht mehr missen möchte. Die Basis ist wirklich im Handumdrehen gewerkelt und dann geht es auch schon ans Dekorieren. In diesem Fall haben wir einfach einen normalen flüsterweissen Cardstock in Kirschblüte und Wassermelone gewischt und dann  grosse Blumen oder Eistüten daraufgestempelt und in weiss embosst. Ich finde, dass es so schön zart wirkt.



Als zweites Projekt gab es eine Ziehkarte. Farblich habe ich mich dabei komplett an die Frühlingsfarben aus dem aktuellen Katalog gehalten: Kirschblüte, Flüsterweiss und Aquamarin; eine wunderschöne, frische Kombination.




Auf den Umschlag wurde ein Stück des Designerpapiers Botanical Garden geklebt und darunter eine Mischung aus gestanzten Blüten und silbernen Pailleten verteilt. Ich bin ganz begeistert, weil sie so vor guter Laune sprüht.

Zum Schluss möchte ich euch aber voller Stolz noch mein Geschenk präsentieren, das mir die liebe Fränzi mitgebracht hat. Ich war wirklich verblüfft, dass sie für mich etwas gebastelt hat und habe mich riesig gefreut. Ist der "kleine Gruss" nicht süß? Süß ging es übrigens im Inneren weiter, denn in der Tüte war ein pomgranate lip balm - hmmm, schon der Geruch ist verführerisch. Vielen Dank nochmals dafür!


Ich hoffe euch gefallen die Projekte genauso gut wie mir und falls ihr nun auf den Geschmack gekommen seid und ebenfalls einmal an einem After-Work-Stempelspass teilnehmen möchtet, der nächste Termin wäre der 9. März 2016. Näheres dazu entnehmt ihr bitte der Sidebar bzw. dem Reiter Aktuelle Workshop-Termine.

So, nun wünsche ich euch noch einen schönen und äußerst kurzweiligen Freitag und einen guten Start ins Valentins-Wochenende!


Liebe Grüße





Donnerstag, 11. Februar 2016

Diamantbox als Goody

Gestern Abend fand der After-Work-Stempelspass statt. Da wir nur zu zweit waren, hatten wir einen sehr gemütlichen Mädelsabend. Nichts desto Trotz gab es natürlich ein Goodie und zwar eine Diamantbox. Diese wird mit dem Gift Bag Punch Board gewerkelt und ich bin total verliebt in dieses kleine Schächtelchen.

Für den unteren Teil habe ich ein Spezial-Designerpapier verwendet, das ich in Altrose eingefärbt habe. Zusammen mit der weiss-geprägten Schleife sieht sie einfach nur süss aus. Falls ihr die Box nachwerkeln möchte, fíndet ihr bei Jessica die detaillierte Anleitung.

Yesterday the after-work stamping evening took place. Although there were only two of us, we had a nice girl´s evening and for this event I prepared this diamond box. It is crafted by help of the gift bag punch board and I am honestly in love with this cute box. The lower part of the box is a special designer paper which I colored in crisp cantaloupe. The bow on the top was embossed with the little dots folder and gives the box its cuteness.



Die kommenden Tage werde ich euch dann noch unsere beiden Projekte präsentieren.

Bevor ich mich allerdings schon wieder verabschiede, möchte ich euch noch die aktuellen Angebote der Woche zeigen:

http://www2.stampinup.com/ECWeb/ItemList.aspx?categoryid=160100



Ich wünsche euch einen schönen Tag!


Liebe Grüße








Für diese Box wurden folgende Produkte von Stampin´UP! verwendet:



Built for Free Using: My Stampin Blog

Dienstag, 9. Februar 2016

Video Tutorial: Clutch Box - Verpackung für selbstgemachte Macarons

Am Wochenende waren wir bei sehr guten Freunden zu besuch und daher musste ein besonderes Mitbringsel her. Ich habe Zitronen-Macarons gebacken und passend zum Inhalt musste natürlich auch die Verpackung ein bisschen was hermachen.

Nach ein wenig Herumprobieren ist diese Clutch-Box entstanden; ich finde sie sieht aus wie eine Clutch und deswegen habe ich sie so getauft. Da die Clutch Box meine eigene Erfindung ist, habe ich mal wieder ein kleines Filmchen zum Nachwerkeln dazu gedreht, das ihr euch ansehen könnt, wenn ihr einfach auf das Foto klickt. Ich wünsche euch jetzt schon einmal viel Spass beim Nachwerkeln und solltet ich dazu noch Fragen haben, dann meldet euch einfach bei mir.

At the weekend we were invited for dinner at our best friends and for this occcasion I made some maccarons. As they turned out pretty well, I also needed a cute box for them. After a little bit of experimenting I finally crafted this box and called it clutch box due to its similarity to this bag. In order to show you step-by-step, how this box is made, a casted a short tutorial for you. Simply click on the pic below and enjoy the video. Should you have any questions about this, do not hesitate to contact me.


https://www.youtube.com/watch?v=4A0JN0caS0w



Ich wünsche euch einen schönen Tag!

Liebe Grüße



Für diese Box wurden folgende Produkte von Stampin´ UP! verwendet:


Built for Free Using: My Stampin Blog


Montag, 8. Februar 2016

Geburtsbild

Mein heutiger Beitrag gilt mal wieder meiner kleinen, süßen Nichte. Ich habe vor kurzem ein ähnliches Bild bei Pinterest gesehen und dachte mir, dass das eine wirklich nette Idee ist, alle Rahmendaten bei der Geburt festzuhalten.

Schon lage habe ich das Stempelset "Skinny Mini Alphabet" in meiner Sammlung, aber irgendwie konnte ich es noch nie so richtig verwenden, aber bei dieser kleinen Collage kam es mir genau recht. Farbtechnisch habe ich mich an Wassermelone, Farngrün, Schiefergrau und Flüsterweiß orientierent; eine schöne, frische Kombi wie ich finde. Was meint ihr dazu?





Liebe Grüße








Für dieses Bild wurden folgende Produkte von Stampin´ UP! verwendet:


Built for Free Using: My Stampin Blog